Startseite
  Archiv
  Über mich
  Pics
  Funny Videos
  Funny Pics
  Freunde
  Freundschaft
  hmm
  Musik
  Ausreden
  Tests
  Rezepte
  Reiten
  Witze
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   Sascha
   Alena Usa
   Kirsi
   Lustig
   coole Teste
   Merit
   Nicole
   Denise
   Alena
   Miri
   Annika
   Kathy
   Klahn
   Bücherei
   Meine Schule



http://myblog.de/sandratsche

Gratis bloggen bei
myblog.de






Wie ihr sicherlich alle wisst backe ich ja total gerne!Daher habe ich hier mal einfach für euch meine Liebingsrezepte bereit gestellt,die sehr coole und leicht zum Selbermachen sind!Probiert es doch einfach mal aus!!Viel Spaß dabei!!

Schnelle Sonntagstorte
4 Eier
1 Tasse Öl
1 Tasse Zucker
1 TL Backpulver
4 Tüten Puddingpulver (Vanille), zum Kochen
2 Dosen Pfirsiche
3 Becher Sahne
1 Tüte Sahnesteif
375 ml Orangensaft, Maracujasaft oder der Pfirsichsaft
3.5 Tüten Fertigmischung für Vanillesauce, ohne Kochen

ZUBEREITUNG:
Eier, Öl, Zucker, Backpulver und das Puddingpulver verrühren (kein Puddingpulver "ohne Kochen" verwenden). Teig in eine runde Form geben und im vorgeheizten Backofen bei 180°C 20-25 Minuten backen.
Boden abkühlen lassen mit den Pfirsichen belegen. Die Sahne mit dem Sahnesteif schlagen und die Masse über die Pfirsiche geben. Den Saft mit dem Vanillesoßenpulver (dieses "ohne Kochen") verrühren, einfach über den Kuchen geben und fest werden lassen.

Tipp: Für den großen Besuch einfach doppelte Menge Teig machen, auf einem Blech backen und mit doppelter Menge belegen. Schmeckt auch mit anderen Früchten, z.B. Erdbeeren oder Kirschen. Dann aber lieber einen roten Saft verwenden.
Zubereitungszeit ca.20 min.

Windbeutel mit Vanillecreme
125 g Mehl
50 g Butter
100 g Kuvertüre - Vollmilch
1 Vanillepuddingpulver
1 Sahnesteif
3 Eier
2 TL Zucker
500 ml Vollmilch
200 ml Sahne
Salz

ZUBEREITUNG:
Backofen auf 175°C Umluft vorheizen.
Fett und Salz mit 250ml Wasser in einem Topf erhitzen, bis das Fett vollständig geschmolzen ist. Mehl auf einmal zugeben. So lange rühren, bis sich eine weiße Schicht am Topfboden bildet und der Teig als Kloß vom Topfboden löst. Teig in eine Schüssel füllen und sofort 1Ei unterrühren. Ca. 10Min. abkühlen lassen, dann 2Eier nacheinander unterrühren.
Teig in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen oder mit 2TL kleine Häufchen auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche walnussgroße Tuffs spritzen.
Profiteroles ca. 15Min. backen, dabei die Backofentür nicht öffnen.
Danach noch heiß waagrecht mit einer Schere halbieren, auskühlen lassen.
Vanillepudding nach Packungsanleitung mit 500ml Milch zubereiten. Abkühlen lassen. Sahne steif schlagen, Sahnefestiger und 1EL Zucker dabei einrieseln lassen. Unter den Vanillepudding heben.
In einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und auf die unteren Teighälften spritzen. Deckel darauf setzen und mit Kuvertüre verzieren.

Selbstgemachtes Eis
1 Ei
4 Eigelb
4 EL Puderzucker
330 ml Sahne
2 TL Zucker
1 TL Vanillezucker

ZUBEREITUNG:
Puderzucker und Eier cremig schlagen. Die Sahne schlagen. Die Creme vorsichtig unter die Sahne ziehen. In eine Plastikdose füllen und etwa einen Tag lang ins Gefrierfach stellen.

Gebrannte Mandeln:
200 g ungeschälte, ganze Mandeln
200 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
1/8 Liter Wasser

ZUBEREITUNG:
Den Zucker, das Wasser und den Vanillinzucker in eine Pfanne geben und aufkochen.Die Mandeln dazugeben und unter Rühren kochen, bis der Zucker trocken wird. Dann weiter rühren, bis er wieder leicht zu schmelzen beginnt.Dann sehen sie auch schon wie fertige gebrannte Mandeln aus.Den Herd austellen und den Pfanneninhalt auf ein gefettetes Backblech schütten und abkühlen lassen!!


Karamel Bonbons:
1/4 Liter Milch
40 g Sanella
250 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker

ZUBEREITUNG:
Alles in eine Pfanne geben und etwa 24 Min. unter rühren kochen lassen, bis die Masse hellbraun und dicklich ist. Auf ein gefettetes Backblech streichen, halbfest in 2 cm große Stücke schneiden und auskühlen lassen.

Feenspitzen:
150 g Mehl
50 g Zucker
100 g Butter oder Margarine
1 Eigelb
1 Prise Salz
1 großes Paket Toffifees (48 Stück)
2 Eiweiß
1 TL Zitronensaft
160 g Zucker

ZUBEREITUNG:
Die Teigzutaten mit 1 EL kaltem Wasser verkneten, den Teig anschließend in Folie wickeln und im Kühlschrank ca. 1 Stunde ruhen lassen.
Den Teig zwischen der Folie ausrollen und kleine Kreise ausstechen, die etwas größer als 1 Toffifee sind. Danach wird er auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech gelegt. Je ein Toffifee mit der Rundung nach oben auf einen Kreis legen.
Das Eiweiß mit dem Zitronensaft steif schlagen. Zucker langsam einrieseln lassen. Masse in einen Spritzbeutel mit kleiner Lochtülle füllen und um die Toffifees spritzen, dabei eine Spitze hochziehen. Im vorgeheizten Backofen bei 150 Grad (Gasherd Stufe 1) 15 bis 20 Minuten backen.

Knusprige Bananenschiffchen
4 Bananen
1 EL Butter
4 TL Zucker
einige Mandelblättchen

ZUBEREITUNG:
Schnapp dir die Bananen, wasche sie und schneide sie – mit Schale – der Länge nach auf. Dann bestreichst du mit der Butter alle Hälften und bestreust diese mit dem Zucker und den Mandelblättchen. Anschließend setzt du alle Hälften auf ein gefettetes Backblech (natürlich mit der bestreuten Seite nach oben!) und backst sie bei 200°C ca. 10 Minuten lang.
Mmmhhh, lecker! Am besten isst maus die Bananen dann aus der Schale.



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung